Bewerbung nach DIN 5008 – Das Anschreiben

Das Anschreiben ist und bleibt wichtiger Bestandteil der Bewerbung – so lautete das Fazit unseres letzten Blogbeitrages, in dem wir der Frage nachgingen ob das Bewerbungsanschreiben Fixpunkt der Bewerbung oder überholtes Relikt ist.

Wie angekündigt, werden wir dementsprechend ausführlich auf das Thema Anschreiben eingehen. Unsere Artikel sind für die Allgemeinheit, und im Speziellen für die Weiterbildungsteilnehmer der LVQ gedacht.

Die fachlichen Hintergründe in unserem Bildungszentrum könnten unterschiedlicher nicht sein: Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker, die sich z.B. in den Bereichen Qualitätsmanagement oder Arbeitssicherheit weiterbilden. Betriebswirte die Projektmanagement lernen oder Geisteswissenschaftler, die sich in den Bereichen Social Media und Online Marketing ausprobieren. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Jobsuche Getagged mit: ,

Hilfe! Ich kann grad nicht kreativ sein! Meine 5 Strategien gegen Kreativitätsstau

Gerade jetzt sollte ich kreativ sein. Aber es geht nicht!

Meine Aufgabe ist es, einen schönen Fachbeitrag über den Arbeitsmarkt zu schreiben und heute noch fertig zu stellen. Aber es geht irgendwie nicht, das Ganze ist ziemlich zäh. Ich formuliere an einzelnen Sätzen stundenlang rum, finde keinen roten Faden. Eigentlich befasse ich mich gedanklich und tatsächlich viel lieber mit anderen Dingen. Wichtigen beruflichen und weniger wichtigen. Ich komm da grad einfach nicht weiter.

Kennen Sie das auch? Sie sollen etwas Kreatives erschaffen, einen Text, einen Fachbeitrag, ein Bewerbungsanschreiben, eine Präsentation für das Meeting, Ihren Vortrag für morgen früh, den Abschlussbericht des Projekts.

Irgendwie hängen Sie fest? Schreibblockade? Ladehemmung? Innere Verweigerung? Weiterlesen ›

Veröffentlicht in LVQuerbeet Getagged mit: , , ,

Das Anschreiben – Fixpunkt der Bewerbung oder überholtes Relikt?

Die Firma Henkel verzichtet auf das Bewerbungsanschreiben – diese Meldung aus dem Juli 2017 sorgte sowohl in Personaler-Kreisen, also auch in den Seminarräumen der LVQ für neue Diskussionen um das Bewerbungsanschreiben. Neue Recruiting-Formate wie Videointerviews, Online-Assessments oder „One-Klick-Bewerbungen“ sind auf den Vormarsch. Businessnetzwerke wie XING oder Linkedin bieten schnelle Formen des Austausches zwischen Arbeitgebern und Bewerbern.

Ist das Bewerbungsanschreiben also ein überholtes Relikt der Bewerbung? Können wir es aus unserer Bewerberserie ausklammern?
Diesen Fragen gehen wir im heutigen Beitrag nach.

Das Anschreiben vs. direkte Kommunikation

Schon seit einigen Jahren scheiden sich die Geister über Sinn und Unsinn des Bewerbungsanschreibens. Auf der einen Seite Personalverantwortliche, die das Anschreiben immer noch als persönlichen und Motivation stiftenden Teil der Bewerbung sehen. Auf der anderen Seite die Befürworter der direkten Kommunikation, die umgehend das persönliche Gespräch suchen.

Die Diskussion um das Anschreiben wird weiter angefacht durch die technologischen Möglichkeiten, die den Austausch zwischen Arbeitgebern und Bewerbern vereinfachen. So gehören Videointerviews, Online-Assessments oder „One-Klick-Bewerbungen“ via XING oder LinkedIn mittlerweile zum Alltag vieler Bewerber. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Jobsuche Getagged mit: , ,

Berufswelt und Urlaubszeit – 10 Lesetipps für die Jobsuche

rp_IMG_2964-300x2211.jpgWir befinden uns im Juli des Jahres 2017. Ganz Deutschland befindet sich im Urlaub. Ganz Deutschland? Nein! Einige tapfere Berufstätige halten in ihren Büros die Stellung.

Zugegeben, der eine oder die andere hat berechtigterweise den beruflichen Sommermodus eingeschaltet. Alles geht entspannter und verhaltener.
Das bekommen auch Bewerber zu spüren. Die Personalabteilungen lassen schon mal länger auf eine Antwort warten oder vertrösten auf die Zeit nach den Sommerferien. Manche Stellenbörsen sind eher im Standby-Modus. Networking findet eher an der Strandbar, als auf Karriereevents statt.

Manch mal hilft es auch einfach mal durch zu schnaufen, Kräfte zu sammeln und sich für die Jobsuche inspirieren zu lassen. Zu diesem Zweck haben wir auch dieses Jahr wieder zehn Artikel zusammengestellt, die teils informierend, teils auch motivierend sind. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in LVQuerbeet

Jobmessen und Karrieretage im Überblick – Der LVQ Messekalender

2014-11-21 10.35.46

Die Sommerferien stehen kurz bevor. Erfahrungsgemäß läuft es in der Phase auf dem Arbeitsmarkt etwas gemächlicher ab. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie im Sommerloch für Jobsuche und Bewerbung tun können. Zum Beispiel können Sie schon mal planen, welche Karrieretage und Jobmessen für Sie in der zweiten Jahreshälfte interessant sind.
Sowohl Berufseinsteigern, als auch erfahrenen Fachkräften kann der direkte Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern den notwendigen Karriereschub liefern.
Im Dialog entscheidet nämlich nicht das Papier, sondern Ihre Persönlichkeit. Dabei sind es nicht immer die vorher geplanten Gespräche, die den nötigen Erfolg bringen. Häufig eröffnen sich in lockeren, informellen Gesprächen Chancen, mit denen Sie vorher nicht gerechnet hätten.

Sowohl Karrieremessen als auch Fachmessen sind überdies die idealen Orte neue Kontakte zu knüpfen und damit Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. Sie können hier die Gespräche „üben“, falls Sie noch wenig Erfahrung beim Netzwerken haben.

Damit der Messebesuch positiv verläuft, ist eine gute Vorbereitung das A und O. Das Internet bietet viele Möglichkeiten der Informationsgewinnung über potenzielle Gesprächspartner. In unserer XING-Serie berichteten wir, wie wertvoll die Rubrik XING-Events für die Messevorbereitung ist.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Jobsuche Getagged mit: , , ,
Seiten: 1 2 3 4 5 6

Neue Beiträge abonnieren:

Vernetzung und Dialog